Über mich

Hallo, ich bin Bettina, Expertin für berufliche Neuorientierung, Mutmacherin und Karriere-Coach.

Ich helfe dir dabei, den Job zu leben, der wirklich zu dir passt! Damit du motivierter und erfüllter dein Geld verdienst.

Ich habe die ersten 10 Jahre meines Berufslebens damit verbracht, mich als Ingenieurin zu behaupten. Bis mir klar wurde, dass mich eigentlich ganz andere Dinge interessieren.

In wenigen Jahren habe ich mein Jobprofil im gleichen Fernsehunternehmen zur „Change Managerin“ gewandelt und mich parallel mit Berufscoaching selbstständig gemacht. Ich gebe Workshops u.a. auf Ibiza und bin heute viel, viel, viel zufriedener.

Mir geht es nicht darum anzugeben, sondern dir zu sagen: Wenn ich das kann, dann kannst du das auch!

Alles was du brauchst, ist Klarheit darüber, was du beruflich wirklich willst und einen Plan für die Umsetzung. Dazu noch eine Portion Mut, Durchhaltevermögen, die passenden Unterstützer/innen, Selbstreflexion und immer wieder spannende Impulse und Motivation.

In meinen Coachings und Workshops zeige ich selbstwirksamen Menschen wie dir, wie sie ihre Berufung finden und leben.

Profil

  • Geboren 1972, aufgewachsen in Cuxhaven
  • Wohnort Frankfurt a.M.
  • Einsatzgebiet Rhein-Main, Deutschland und Europa weit

Qualifikationen

  • Referentin, Change-Managerin, Workshop- und Projektleiterin
  • Systemische Beraterin Organisationsentwicklung (Professio)
  • Zertifizierter ganzheitlicher Coach und zertifizierter Karriere-Navigator Coach  (Ganzheitliche Coaching Akademie)
  • Diplom Photoingenieurin/Medientechnik (FH Köln)

Zusätzliche Ausbildungen

  • Yogalehrerin (BYV, 2jährige Ausbildung)
  • Tauchlehrerin (PADI Staff Instructor)

Methoden

  • Karriere Navigator Frankfurt
  • Systemische und lösungsfokussierte Beratung
  • Ganzheitliches Coaching
  • Transaktionsanalyse
  • APAG-Persönlichkeitstest ®
  • Strukturaufstellung
  • Kreativtechniken, u.a. Design Thinking
  • Projektmanagement, u.a. Projekt Safari und Scrum
  • Konfliktmanagement
  • Business Mentoring
  • Entspannungsverfahren und Yoga

Mein Weg

2008 habe ich begonnen, mich zu fragen „Ist der Job, den ich mache, wirklich das, was ich will?“. Damals arbeitete ich als Ingenieur in einem großen Fernsehunternehmen und stieß an Begrenzungen, die mir immer wieder gezeigt haben „DAS kann doch nicht ALLES sein!“. Die Begrenzungen, die ich empfand, spiegelten sich vor allem in Konflikten mit einem direkten Vorgesetzten wieder. Ich hatte das Gefühl, meine Talente und Stärken nicht ausreichend einbringen zu können.

Mein erster Schritt war eine Auszeit auf Bali als Tauchlehrerin. Ich musste einfach mal raus! Vieles was ich dort erfahren und gelebt habe, war schon sehr nah dran, an dem was ich wirklich wollte. Dennoch bin ich damals wieder zurück gekommen und habe mich intensiv mit der Frage auseinander gesetzt „Was ist eigentlich meine Berufung, was macht mich glücklich und was möchte ich in die Welt bringen?“

Es folgten parallel zum Job viele Ausbildungen, Seminare und auch Aufarbeitung alter, immer wiederkehrender Themen. Jeder Schritt auf diesem Weg hat mich mehr zu mir selbst gebracht und mir Erleichterung von festgefahrenen Mustern verschafft.

Heute arbeite ich im selben Fernsehunternehmen in Teilzeit als Referentin für Organisationsentwicklung, Coaching und Projektmanagement und bin als Karriere-Coach für berufliche Neuorientierung zudem selbstständig.

Mein Leben ist dadurch soviel erfüllter und entspannter geworden. Ich arbeite viel intensiver als früher, bin erfolgreicher und erreiche viel mehr mit dem was ich tue. Mein Ziel war es immer, einen Job zu machen, der mir mehr Energie gibt als nimmt! Das habe ich erreicht.

Die ersten Schritte auf diesem Weg waren Zeit und Rückzug für mich selbst (damals auf Bali) und herausfinden, was es wirklich ist, das ich beruflich machen möchte. Ein Karriere-Navigator Coaching war damals mein Wegweiser.

Heute begleite ich selber Menschen bei ihrer beruflichen Neuorientierung und es macht mir jedes Mal große Freude, in glückliche Gesichter zu blicken, wenn meine Klienten ihren persönlichen Kompasskurs gefunden haben!